Boss FS-6 ohne Batterie

Der Boss FS-6 ist ein toller Fussschalter, universell einsetzbar und alle notwendigen Einstellungen sind vorhanden. Jedoch schaltet er nichts, wenn der Batterie der Saft ausgeht. Denn wie oft wurde schon vergessen, die Kabel nach der Benutzung zu ziehen?Das ist nicht mehr notwendig nach meiner Modifikation!

Boss FS-6 mit Netzteilanschluss
Boss FS-6 mit Netzteilanschluss

Der Boss FS-6 braucht zum Betrieb einen 9V-Block. Sobald ein Kabel eingesteckt ist, wird die Elektronik eingeschaltet. Der Fussschalter braucht sehr wenig Strom: eine Batterie hält recht viele Stunden. Mit dieser Modifikation lässt sich anstatt der Batterie auch ein externes 9V-Netzteil benutzen.

Diese Modifikation ist einiges anders als beim Boss AB-2, denn der FS-6 wird bereits mit 9V betrieben, wobei der AB-2 nur mit pedalboardunüblichen 3V läuft.

Zutaten:

9V Batterie-Anschlusskabel
9V Batterie-Anschlusskabel

Werkzeug:

  • Messer oder Cutter oder Kneifzange
  • Lötkolben
  • Kreuzschraubendreher
  • Multimeter

Los geht’s

Als Erstes muss der Boss FS-6 Fussschalter auseinandergenommen werden. Batterieabdeckung raus, Batterie raus. Alle vier Schrauben raus und dann das Gummiunterteil abziehen. Das geht etwas schwer, da muss man schon ziemlich kräftig dran ziehen.

Aus der Unterlage muss dann hinten rechts der Noppen rausgeschnitten werden.

Ein Stück Gummi aus der Unterlage des FS-6 rausschneiden
Ein Stück Gummi aus der Unterlage des FS-6 rausschneiden

Dort, wo der Noppen sonst durchgehen würde, wird nun ein Kabel durchgezogen und mit einer Schlaufe vor dem Herausziehen gesichert. An das Kabel wird dann später der 9V-Batterieanschluss intern angelötet. Extern kann an das Kabel eine Niedervolt-Buchse angelötet werden oder ein Anschluss von der sonstigen Pedalboard-Stromversorgung.

Der Grund, weshalb ich hier keine Buchse verwende, ist, dass es einfach sehr wenig Platz im Gehäuse hat.

Netzkabel durchziehen und durch Knoten sichern
Netzkabel durchziehen und durch Knoten sichern

An die offenen, internen Kabelenden den Batterieanschluss anlöten. Auf die Polarität achten! Die 9V müssen an der Platine auf dem roten Kabel anliegen. Bitte nachmessen.

Am Schluss wird nun alles wieder in umgekehrter Reihenfolge zusammenbaut. Fertig!

Zusammengesteckte 9V-Volt Batterie-Stecker
Zusammengesteckte 9V-Volt Batterie-Stecker

Anstatt mit einer Batterie kann nun der Fussschalter mit externen 9V versorgt werden. Trotzdem bleibt der Batteriebetrieb als Alternative weiterhin verfügbar. Wie auch schon zuvor, funktioniert der Boss FS-6 nur, wenn in mindestens eine der Schaltbuchsenausgänge ein Kabel eingesteckt ist.

Boss FS-6 mit Power Supply Mod
Boss FS-6 mit Power Supply Mod

Anfrage

Gerne führe ich diese Modifikation auch an deinem Boss FS-6 aus. Kontaktier mich:

Summary
Review Date
Reviewed Item
Boss FS-6
Author Rating
4

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *